SEO + SEM

Facebook und Twitter Links als Signale für das Google Ranking ?

Social Signals und Ranking

Wirken sich Social Signals vorteilhaft auf das Google Ranking aus ? Diese Frage stellen sich viele Menschen und genau so wie es bei vielen anderen Fragen der Fall ist, gibt Matt Cutts darauf in einem seiner WebMaster Videos eine klare Antwort darauf.

Positive Wirkung garantiert – aber auf die Qualität kommt es an 

Laut Cutts haben Verlinkungen über u.a. Facebook oder Twitter in jedem Fall eine positive Wirkung auf das Google Ranking einer Seite. Das ist aber noch nicht das Ende der Geschichte, denn Google schaut nicht nur darauf, ob es solche Verlinkungen generell gibt, sondern vielmehr versucht Google auch das Standing, den Ruf eines Authors von Social Signals auszuwerten.
Was man sich daher immer vor Augen führen muss, ist das der Page Rank nicht alleine von der anzahl der Links, sondern vor allem auch von der Qualität dieser Links ankommt.
Bezüglich Social Signals gilt es sich daher zu fragen, wer z.b. die Follower eines Authors bei Twitter sind. Sind es wirklich User, oder sind es einfach Bots oder Software Programme,die Follower vortäuschen.
Somit kann man die Frage, ob Social Signals positiven Einfluss auf den Page Rank haben, klar mit Ja beantworten. Aber, wie bei so vielen Dingen ist die Qualität und nicht die Qualität hierbei das entscheidende Element.
Bild : © JMG  / pixelio.de

, , ,

Lesermeinung zu: Facebook und Twitter Links als Signale für das Google Ranking ?

  1. Richard 19.07.2013 at 1:19 pm #

    Natürlich haben diese positive Auswirkungen auf das Ranking ! Aber im Endeffekt bestimmt bei allem die Qualität !

  2. Sven 19.07.2013 at 2:57 pm #

    Es ist immer das gleiche, Qualität machts ! aber ob man diese wirklich immer so genau nachvollziehen kann ist die Frage !

  3. Robert 22.07.2013 at 10:18 am #

    Das kingt so, als wüsstet ihr ganz genau, was wichtig ist ! Ich denke, das kann niemand genau sagen ! Einfach weitermachen, und hoffen, dass es klappt :)

Hinterlasse eine Antwort