SEO + SEM

Suchmaschinenoptimierung für besseres Ranking

Es geht um Professionelles Website-Marketing mit dem Ziel ein besseres Ranking zu erlangen.

Die Suchmaschinenoptimierung aus Berlin erweitert Ihren Überblick über wichtige Grundlagen, und gibt Ihnen gute Gründe und Maßnahmen bei der Zielsetzung von suchmaschinenoptierten Websites. Hier wird essenzielles globales Internet-Wissen für Suchmaschinen-Planer auf dem aktuellsten Stand gebracht. Interessierte, die sich als Entscheider sehen, Webmaster, Konzeptionierer, und Designer, die ihre neue oder alte Website im Gesamtzusammenhang im Internet sehen und vermarkten wollen, finden hier ihren Ansprechpartner.
Suchmaschinen sind ohne Zweifel mittlerweile ein wesentlicher Faktor im Internet. Hier finden Suchende die richtige Website, die ihnen die Informationen bietet, wonach sie gesucht haben. Diese wertvolle Arbeit der Suchmaschinen ist nicht mehr wegzudenken und gilt als fester Bestandteil des Internetgeschehens.

Einige Punkte worauf es bei der Suchmaschinenoptimierung ankommt:

  1. Ganz klar und der Wichtigste von allen Punkten: Nehmen Sie sich möglichst viel Zeit, um speziell für Ihr Angebot die wichtigsten Suchbegriffe = Schlüsselwörter, aus dem englischen “Keywords”, herauszufinden.
  2. Welche Suchbegriffe sehr häufig Verwendung finden, recherchieren Sie am besten in den Keyword-Datenbanken.
  3. Achten Sie unbedingt auf die unterschiedlichen Schreibweisen in Singular- sowie Pluralform und wenden Sie Synonyme an
  4. Schauen Sie einfach mal in die Meta-Angabe der Website des Mitbewerbers – lassen Sie sich die Quelltexte im Browser anzeigen
  5. Erstellen Sie in Abständen sogenannte Logfile-Analysen und werten Sie diese aus so wissen Sie immer, mit welchen Suchbegriffen die Besucher auf Ihre Seite gelangt sind
  6. Das Beste ist, Sie konzentrieren sich auf brauchbare Kombinationen von Schlüsselwörtern, denn es ist sehr schwierig, ein Top-Ranking für nur ein Keyword zu erzielen
  7. Es ist leichter, wenn es um Zwei- oder Drei-Wortkombinationen geht, damit eine der vorderen Plätze einzunehmen und Suchenden damit die Chance zu geben auf Ihre Website zu gelangen – auf diese Weise sprechen Sie Ihre Zielgruppe eher an und können diese als Kunden zu gewinnen.
  8. Platzieren Sie nie alle Keywords auf allen Seiten, sondern optimieren Sie bestmöglich und individuell jede einzelne Seite für sich mit eher wenigen Keywords.
  9. Es ist wichtig darauf zu achten, dass die wichtigsten Keywords hier platziert werden: als Seitentitel und in den Überschriften, im Datei- und Verzeichnisnamen, in den Seiteninhalten und Linktexten und den Meta-Angaben.
  10. Wichtig ist auch nicht zu übertreiben – sonst könnte das von den Suchmaschinen als Spam gewertet werden – außerdem kann es unseriös auf Ihre Besucher wirken.

Über allem steht die Devise, ein gutes allgemeines Verständnis für die “Such- und Gefundenwelt” im Internet zu vermitteln. Hier sollten dauerhafte und anhaltende Maßnahmen aufgezeigt werden, die eine gute Gefunden-Werden-Bilanz präsentieren und die Platzierung innerhalb der Liste weit oben halten. So werden optimale Suchergebnisse profitabel.
Bild: Julien Christ  / pixelio.de

, , , , ,

Keine Kommentare mehr möglich.